Letzte Woche habe ich von der BA-Stuttgart Post bekommen, es ging um meine Zulassung als BA-Student.

Natürlich ging es erstmal nur ums Geld ;-) 80 Euro Verwaltungsgebühren. Aber das Zeugnis war auch wichtig, wobei sich das erledigt hatte, da Busak&Shamban das schon mit der Einschreibung an der BA mitgeschickt hatte. D.h. ich musste nur noch die 80 Euro überweisen. Es bleibt aber natürlich nciht bei den 80 Euro, sondern da kommen noch andere Beiträge hinzu und ab dem Sommer Semester 2007 müssen alle Studenten in Baden-Württemberg auch noch 500 Euro pro Semester drauf legen, die Studiengebühr kommt!!!

Dann muss ich mich auch um den Mathe-Vorkurs kümmern, dort kann man sich ab 1. Mai anmelden. Das wird glaub ein guter Einstieg. Mittlerweile habe ich auch schon einige BA-Studenten im Internet kennengelernt, leider werde ich später nciht alle an der BA sehen, da sie zum Teil an die VWA gehen, die BA der BA-Gründerfirmen.

Ich bin aber echt froh, dass ich einen Studienplatz bekommen habe und nun schon alles unter Dach und Fach ist. Daher muss ich mir nun nicht mehr so viele Gedanken um meine Nahe Zukunft machen. Ich weiß, dass ich einen sicheren Platz nach dem Zivi habe und das ist wirklich ein großer Vorteil! Und die Zeit zwischen dem Zivi und der Ausbildung ist auch schon geplant, eine Sprachreise nach Kanada.

  • Share/Bookmark