Nach dem Einführungsmonat bei Busak+Shamban, in dem ich mein Ausbildunsunternehmen etwas besser kennenlernen konnte, zu Ende ging, war ich seit 04.10.06 an der BA-Stuttgart. Die ersten Wochen waren sehr mathematiklastig, da wir unsere erste Klausur vor einer Woche schon geschrieben haben und somit den Stoff des ersten Semesters innerhalb von 6 Wochen durchgenommen haben. Bis zu diesem Zeitpunkt waren die genauen Prüfungsvorschriften noch nicht bekannt, sind es übrigens bis jetzt immernoch nicht (Wink an das Land BaWü ;-) ) und so haben wir 1 1/2 Stunden geschrieben, was wirklich human war.

Ansonsten haben wir im Moment viel BWL, was für mich persönlich nicht so dolle ist, damit eher der Informatik-Teil der Wirtschaftsinformatik liegt. Aber es kann ja nur besser werden :-) Im Großen und Ganzen bin ich aber mit dem bisherigen Verlauf des Studiums echt zufrieden. Es bleibt bis jetzt immernoch Zeit etwas nebenher zu machen und bisher haben alle noch ihren Spaß. Der Kurs hat sich auch schon recht gut zusammen gefunden und wir verstehen uns eigentlich alle recht gut!

Natürlich gab es auch schon verschiedene Studentenpartys, auf denen einige von uns auch anzutreffen waren. Wir genießen das Studentenleben! In diesem Sinne noch einen schönen Abend…

  • Share/Bookmark