Mitte September besuchte ich den Mathevorkurs an der BA-Stuttgart um mein Mathegedächtnis mal wieder auf Vordermann zu bringen. Erwartet habe ich eigentlich ein bisschen Wiederholung vom Abi, naja es ging dann doch recht zügig darüber hinaus. Aber es war auf jeden Fall ein Vorteil, dort gewesen zu sein, zumal ich während dieser Zeit nicht arbeiten musste :-)

Im Mathevorkurs habe ich auch eine “alte” Freundin wieder getroffen. Ich war total überrascht, als ich sie gesehen habe. Hatte überhaupt nicht damit gerechnet, sie dort zu sehen. Aber auch andere Leute, die ich bei den verschiedenen Vorstellungsgesprächen getroffen habe, habe ich im Mathvorkurs wieder gesehen. Es war echt lustig. Ich glaube wir hatten alle ein bisschen unseren Spaß.

Seit Freitag Mittag habe ich auch endlich meinen Vorlesungsplan, ich bin der Gruppe WWI2006A, habe auch schon ein paar Leute gefunden, die mit mir in dem gleichen Kurs sind. Ein kleiner Nachteil hat unser Vorlesungsplan, denn dort stehen immer nur die jeweiligen Dozent drin. Unter drunter gibt es zwar eine Auflistung, welcher Dozent welchen Kurs gibt, doch manchmal gibt ein Dozent mehrere Kurs und somit kann man sich aussuchen, was dran kommt. MOrgen geht dann der Ernst an der BA los… Hoffen wir mal, dass es nicht zu sehr ab geht. Wir werden sehen.

  • Share/Bookmark